Massagen

Rückbildungsmassage

Sobald deine Gebärmutter sich vollständig zurückgebildet hat, kannst du dich bei mir für eine Rückbildungsmassage anmelden. Die Massage soll deinen meist schon nach wenigen Wochen entstandenen Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich Abhilfe verschaffen. Auch die überdehnte Bauchdecke kann durch die Massage zur Rückbildung angeregt werden. Das Bindegewebe wird besser durchblutet, restliche Wassereinlagerungen können verschwinden und auch Senkungsbeschwerden von Blase und Gebärmutter können verbessert werden.

60min Massage bei euch zu Hause oder in meinem Kursraum wirken sehr entspannend und werden dein Wohlbefinden nach der Geburt deutlich verbessern.

Ein kleiner Tipp: lasse dir eine Rückbildungs-Massage zur Geburt schenken!

Kosten: 50€
Dauer: 60min

Geburtsvorbereitende Massage

Ab der vollendeten 36. Schwangerschaftswoche biete ich geburtsvorbereitende Massagen an. Entwickelt von der englischen Ärztin - Dr. Gowri Motha - helfen die Massagen zur besseren Durchblutung, Entspannung und fördern die Eigenwahrnehmung sowie das Körperbewusstsein. In der Praxis von Dr. Motha werden Frauen während der Schwangerschaft mit Massagen, Yoga und Übungen zur Tiefenentspannung begleitet, wobei am Ende über 90% von ihnen auf spontanem Wege und ohne Geburtsverletzungen gebären. Die Massage hilft Verspannungen im unteren Rücken, Hüften und am Bauch zu lösen und so das Hineingleiten und Tiefertreten des Köpfchens unter der Geburt zu erleichtern, sowie auch die Öffnung des Muttermunds durch die tiefe Entspannung im gesamten Beckenraum.

Die Massage findet am besten regelmäßig einmal pro Woche bis zur Geburt statt, bei dir zu Hause oder in meinem Kursraum.
Gern zeige ich deinem Partner die Massage, damit er dich mit liebevollen Händen auf die Geburt vorbereiten kann.

Kosten: 50€
Dauer: 60min